Cashback bei Fonds im Kickback-Depot

Cashback bei Fonds - gibt es das? Ja, Sie können eine Art Cashback bei Fonds erhalten. Doch was ist "Cashback" überhaupt? Im Einzelhandel findet man den Begriff Cashback häufiger. Cashback bedeutet, dass Sie Geld zurückerhalten, nachdem Sie einen Einkauf getätigt haben. Der Anbieter zahlt dem Kunden einen gewissen Teil, zum Beispiel der Provision, zurück, den er normalerweise erhalten würde.

Doch wie funktioniert nun Cashback bei Fonds? Jeder Investmentfonds hat laufende Kosten, unter anderem die Verwaltungs­vergütung. Die Verwaltungs­vergütung ist je nach Fonds unterschiedlich hoch. Bei Aktienfonds beträgt sie meist 1,0 bis 2,5 % jährlich. Die Fondsgesellschaft entnimmt aus dem gesamten Fondsvolumen die Verwaltungs­vergütung, was letztendlich die Rendite eines Fonds schmälert. Anschließend wird die Verwaltungs­vergütung auf die Fondsgesellschaft, die depotführende Bank sowie den Fondsvermittler aufgeteilt. Den Teil, den die depotführende Bank und der Fondsvermittler erhalten, nennt man auch Bestandsprovision. Die Rückvergütung der Bestandsprovision ist eine Art Cashback für Fonds. Sie erhalten mit dem Kickback-Depot von Fondskosten­zurück.de den Teil der Bestandsprovision zurück, den normalerweise wir gutgeschrieben bekommen. Das bereits ab einem Depotvolumen von 10.000,- €. Die Rückerstattung der laufenden Vertriebsprovision erfolgt nachträglich vierteljährlich auf Ihr ebase Konto flex.

Fondskosten­zurück.de erhält dafür vom Kunden ein jährliches Serviceentgelt in Höhe von 0,29 % (inkl. MwSt), welches für jedes Quartal auf Basis der durchschnittlichen Monats­ultimo­bestände des Quartals berechnet wird.

Wie eröffne ich ein Kickback-Depot mit Cashback bei Fonds?

Fondskosten­zurück.de arbeitet mit der B2B Fondsplattform European Bank for Financial Services GmbH (ebase®) zusammen. Eröffnen Sie ganz einfach und schnell das Kickback-Depot von Fondskosten­zurück.de. Gehen Sie mit den ausgedruckten Unterlagen zu einer Deutsche Post Filiale Ihrer Wahl, legitimieren Sie sich und senden Sie alle Unterlagen an:

Fondskostenzurück.de
Postfach 12 04 52
68055 Mannheim

Wir prüfen Ihre Unterlagen auf ihre Vollständigkeit und senden diese dann an die ebase. Innerhalb kürzester Zeit erhalten Sie von der ebase Ihre Zugangsdaten zu Ihrem Kickback-Depot. Sparen Sie ab sofort jede Menge Geld beim Fondskauf mit Fondskosten­zurück.de. Sie erhalten über 6.900 Fonds ohne Ausgabeaufschlag sowie 100 % Kickbacks auf Ihre Fonds.

Wir verwenden auf unseren Webseiten Cookies. Neben technischen und funktionalen Cookies setzen wir Cookies zur Statistik und zum Marketing.

Mit "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu. Unter Cookie-Einstellungen können Sie eine Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen widerrufen. Siehe Datenschutz und Impressum.

Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen ändern

Wir sind gerne für Sie da

Telefon: 0800 / 11 55 200
Telefax: 0621 / 86 75 075
Mo.-Do. 9:00-18:00 Uhr
Fr. 9:00-16:00 Uhr

Fondskostenzurück.de
Postfach 12 04 52
68055 Mannheim

Service-Center
Q5, 14 - 22
68161 Mannheim

© 2023 DTW GmbH
Fondskostenzurück.de ist ein Geschäftsbereich der DTW GmbH